Für Amerikas größte Automobilausstellung gibt es ein spezielles Reiseangebot für Medienangehörige

Chicago (ots-PRNewswire) - Nachdem Chicago gerade die
Neujahrsgäste aus aller Welt bewirtet hat, lädt die Chicago Auto Show bereits wieder akkreditierte in- und ausländische Journalisten dazu ein, das spezielle Media Travel Assistance Program zu nutzen. Die größte und älteste Automobilausstellung in Nordamerika bietet in Kooperation mit United Airlines und dem Swissotel Chicago ein Hin-und Rückflugticket von jedem Ort der Welt plus drei Hotelübernachtungen zum Preis von $595 in der Coach Class oder von $1.295 in der Business Class.

"Die Idee von Bürgermeister Daley, Gäste aus aller Welt nach Chicago zu holen, um den Jahrtausendwechsel in einer wirklich internationalen Stadt zu feiern, war ein uneingeschränkter Erfolg," sagte Bill Stasek, Chairman der 92. Chicago Auto Show. "Nach Ansicht der Gäste war Chicago groß, vielfältig, freundlich und voller Stolz. Unsere Ausstellung war immer ein Spiegelbild dieser Eigenschaften, und das wird auch im nächsten Jahrhundert so bleiben."

Das Reisepaket ist für Journalisten gedacht, die an der für die Medien bestimmten zweitägigen Vorschau der Chicago Auto Show vom 9. bis zum 10. Februar 2000 interessiert sind. Es sind vor der eigentlichen Eröffnung der Ausstellung mehr als 25 Medienereignisse geplant. Viele davon betreffen Weltneuheiten, was Fahrzeugkonzept und -produktion angehen.

"Vor drei Jahren haben wir dieses Programm zusammen mit United und Swissotel aufgelegt, und es wurde ausgezeichnet angenommen," sagte Jerry Cizek, General Manager der Ausstellung. "Aufgrund der günstigen Preisgestaltung gibt es für niemanden auf der Welt einen Grund, die speziell für die Medien bestimmte Vorabveranstaltung dieser unglaublichen Automobilausstellung zu verpassen."

Die Chicago Auto Show wird jedes Jahr von mehr als 1,2 Millionen Gästen besucht. Sie findet im Kronjuwel der Ausstellungseinrichtungen in Nordamerika statt, dem McCormick Place South. Mehr als 50 Automobilhersteller nutzen die Ausstellungsfläche von 840.000 Quadratfuß (78.120 Quadratmetern) in einer einzigen Halle.

Journalisten, die das spezielle Reiseangebot nutzen möchten, oder Automobilhersteller, die Journalisten als ihre Gäste nach Chicago einladen wollen, sollten sich unter der Rufnummer (USA) 630-495-2282 an die Veranstalter der Chicago Auto Show wenden oder die Webseite der Automobilausstellung, ChicagoAutoShow.com/, besuchen.

Die Chicago Auto Show ist öfter als jede andere Automobilausstellung in Nordamerika durchgeführt worden und wird von der Chicago Automobile Trade Association veranstaltet, der ältesten und größten städtischen Händlerorganisation in Nordamerika.

ots Originaltext: Chicago Auto Show
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Paul Brian, Director of Communications der Chicago Auto Show, Tel.:
(USA) 630-495-2282, Fax: 630-495-2260 oder Email: PaulBrian@aol.com

Webseite: http://ChicagoAutoShow.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01