"Magischer" Jahreswechsel bei UNIQA ohne Probleme Gut vorbereitet ins Jahr 2000

Die intensiven Vorbereitungen und Tests der letzten Jahre und Monate haben sich gelohnt. Bei UNIQA laufen alle Programme und Systeme problemlos auch nach dem Jahreswechsel auf das Jahr 2000

Wien (OTS) - Eine eigene Arbeitsgruppe war teilweise bereits
seit 1997 im Einsatz, um den Datumssprung vorzubereiten. So wurden alle EDV-Programme genau überprüft. Mehrfach wurde der Jahreswechsel in ausführlichen Zeitreisetests simuliert. Ebenfalls überprüft wurde die gesamte Technik des Unternehmens: von der Telefonzentrale über die Heiztechnik bis hin zu den Aufzügen. In manchen Fällen mussten Umrüstungen vorgenommen werden. Die Gesamtinvestitionen in die Vorbereitungen auf den magischen Jahreswechsel beliefen sich auf etwa 95 Mio. Schilling.

Parallel dazu war man in permanentem Kontakt mit allen wichtigen Geschäftspartnern des Hauses, um sich gegen externe Probleme abzusichern.

Wie viele große Unternehmen hat auch UNIQA das Thema "y2k" zum Anlass genommen und umfangreiche generelle Krisenpläne ausgearbeitet, die im Notfall, z.B. bei einem Brand etc., zum Einsatz kommen.

UNIQA Group Austria

Mit einem Prämienvolumen von ATS 30,2 Mrd. (EUR 2,19 Mrd.) und rund 6.500 MitarbeiterInnen zählt UNIQA zu den führenden Versicherungskonzernen Mitteleuropas. UNIQA ist im Jahr 1999 aus den traditionsreichen österreichischen Häusern Bundesländer-Versicherung und Austria- Collegialität entstanden und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Unsere Unternehmensstruktur steht für neue Maßstäbe im gesamten Versicherungsspektrum.

Die UNIQA Group Austria ist ein kompetenter und flexibler Begleiter der Kunden zur Absicherung von deren individuellen Zukunftsplänen. Wir wissen: weil jeder Mensch anders ist, müssen auch unsere Lösungen für jeden anders sein, und immer von höchster Qualität. Dieses Ideal streben wir in allen Produkten und Dienstleistungen unserer Unternehmen in zehn europäischen Ländern an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG
Gertrude Martin
Tel. 01/211 75 3677
Fax: 01/211 75 - 3619
E-mail: gertrude.martin@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS