• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

ots Ad hoc-Service: NSE Software AG NSE Software: Ausblick auf das Ergebnis: 1999 und Personalveränderungen

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die NSE Software AG, München, gibt einen Ausblick auf das Ergebnis des Geschäftsjahres 1999 und macht wichtige personelle Änderungen bekannt.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird nach IAS etwa auf
dem Ergebnisniveau des Vorjahres liegen. Unter Berücksichtigung der Effekte aus den im 1. Halbjahr veränderten Abschreibungsmethoden würde das EBIT den Vorjahreswert von EURO 3,3 Mio. unterschreiten. In der Unternehmensplanung war von einem EBIT von EURO 5,7 Mio. für das Geschäftsjahr 1999 ausgegangen worden.

Die Umsätze und Auftragseingänge werden über denen von 1998 liegen. Genauere Aussagen können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getroffen werden, da sich das Unternehmen bezüglich einiger Aufträge noch in Verhandlungen befindet.

Neben der Verschiebung von Aufträgen war die Verzögerung bei der Entwicklung der neuen Softwaregeneration FINAS Enterprise ursächlich für die Abweichung von der ursprünglichen Ergebnisplanung. Darüber hinaus konnte die Rekrutierung neuer, qualifizierter Mitarbeiter aufgrund der schwierigen Arbeitsmarktsituation nicht vollständig im geplanten Umfang durchgeführt werden. Verglichen mit dem reinen FINAS-Projektgeschäft macht sich die daraus resultierende Zurückhaltung bei der Auftragsvergabe aufgrund der wesentlich höheren Auftragsvolumina bei FINAS Enterprise stärker im Ergebnis bemerkbar.

In Abstimmung mit dem Aufsichtsrat haben der bisherige Vorstandsvorsitzende der NSE Software AG, Herr Manfred Nerb, und der Vertriebsvorstand, Herr Peter Lohmann, mit sofortiger Wirkung ihre Ämter niedergelegt. Der zukünftige Vorstand setzt sich zusammen aus den Herren Friedrich Nerb (Vorstandssprecher), Gerhard Maier und Peter Päselt. Der neue Vorstand lädt am 12. Januar 2000 zu einer Analysten- und Pressekonferenz ein, um die neue Ausrichtung des Unternehmens, insbesondere den genauen Investitions- und Roll Out-Plan für FINAS Enterprise vorzustellen und zu diskutieren. Spätestens bis zu diesem Termin wird die Planung für das Jahr 2000 bekanntgegeben.

Unternehmenskontakt NSE Software AG, Perchtinger Straße 8-10 D-81379 München

Friedrich Nerb Vorstand
Tel. 089/74 833-317
e-Mail: fritz.nerb@nse.de

Seppo T. Rantanen Generalbevollmächtigter
Tel. 089/74 833-569 e-Mail:
seppo.rantanen@nse.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***