Kettenpflicht auf Voralpen-Straßen wieder aufgehoben

Eis, Schnee und Glätte für Nebenfahrbahnen

St.Pölten (NLK) - Die Autobahnen, Schnellstraßen und Bundes- und Landesstraßen waren heute morgen größtenteils trocken bis salznaß. Auf den Nebenstrecken und in höheren Lagen herrschte am Freitagmorgen aber nach wie vor der Winter. Im Waldviertel war Straßenglätte festzustellen, ebenfalls in den Voralpen; die Streuung war im Gange. An exponierten Stellen wurden auch Schnee- und Eisreste festgestellt, und im Voralpengebiet gab es zum Teil noch Schneefahrbahnen. Die Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen auf der B 20 (Annaberg, Josefsberg), auf der B 21 (Gschaid) und auf der B 23 (Lahnsattel) wurde nach einigen Stunden wieder aufgehoben. Die Temperaturen lagen zwischen - 3 und + 4 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK