Einladung zum Pressegespräch

Wien (OTS) - Der oberösterreichische Kompressoren-Hersteller CompAir-AGRE im Verband des weltweit tätigen Siebe-Konzerns (55.000 Mitarbeiter, Umsatz ATS 82 Mrd) forciert den Ausbau des Werkes in Garsten zum Kompetenzzentrum für die Herstellung von Kältetrocknern "Blizzard" und die Produktion von tragbaren Reifenfüllgeräten.

Geschäftsführer Peter Lamm möchte Sie bei einem Presse-Informationsgespräch am Dienstag, den 12. Jänner 1999, 10.00 Uhr, im Hotel Hilton, 1030 Wien, Alexander-Saal

über die Ausweitung der Produktion, die Erhöhung der Mitarbeiterzahl, das Ergebnis des Geschäftsjahres 1998 nach Übernahme der österr. DEMAG und des Werkstätteneinrichters TECALEMIT im Jahr davor, das expandierende Auslandsgeschäft (Exportquote derzeit 20 Prozent) sowie über neue Aktivitäten in den Reformstaaten Ost-Mitteleuropa informieren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem Gespräch teilnehmen könnten.

U.A.w.g.
Parken in der Hotelgarage frei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FM Marktinformationen
Otto Frischer
Tel.: 01/484 22 19
Fax: 01/484 22 21

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS