Klupper: NÖ macht es möglich: Zum Ortstarif mit Politikern und Beamten telefonieren

Niederösterreich, 18.1.1998 (NÖI) Jeder Bürger kann ab sofort zum Ortstarif mit dem Land Niederösterreich telefonieren. Das erspart dem Bürger hohe Telefongebühren. Gelungen ist dies durch die Vernetzung aller Bezirkshauptmannschaften mit dem Amt der NÖ Landesregierung. Gerade für Bezirke, die von der Landeshauptstadt weit entfernt sind, ist dies ein sehr wichtiges Service, erklärte LAbg. Hans Klupper.****

Um billig in dies Landeshauptstadt telefonieren zu können, muß man nur die Nummer seiner Bezirkshauptmannschaft und dann 800 wählen. Wählt man danach, falls bekannt, die Durchwahl des Politikers oder Beamten, den man sprechen möchte, ist man sofort zum günstigsten Tarif mit ihm verbunden, so Klupper weiter.

Darüber hinaus sind auch alle anderen niederösterreichischen Bezirkshauptmannschaften zum Ortstarif zu erreichen. Es ist dies
ein weiterer Schritt in Richtung Bürgernähe. Wir wollen es
unseren Bürgern so einfach und billig als möglich machen, mit öffentlichen Stellen zu sprechen. Die modernen Technologien ermöglichen dies auch. Sie müssen nur richtig genutzt werden, betonte Klupper.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI