Seibersdorf: Prof. Günther R. Koch Bereichsleiter "Informationstechnik & Telematik"

Internationales Profil Österreichs in der Informationstechnik und Telematik verbessern

Wien (OTS) - Mit 1.1.1998 hat Prof. Dipl. Ing. Günther R. Koch den Bereich "Informationstechnik und Telematik" in den Austrian Research Centers in Seibersdorf (ÖFZS) übernommen. Prof. Koch war Gründer und bisher geschäftsführender Direktor am European Software Institute (ESI) in Bilbao (Spanien).

Prof. Koch ist in Österreich kein Unbekannter - als Referent bei zahlreichen Konferenzen, als Mitglied von Institutsbeiräten, als Gastprofessor und als dem Institut Maurer zugeordneter Professor an der TU-Graz hat er sich einen Namen gemacht.

Sein Engagement für das Forschungszentrum Seibersdorf und seine Kompetenz stellen eine Bereicherung für das "Softwareland Österreich" dar. Prof. Koch beabsichtigt, gemeinsam mit österreichischen Meinungsführern und Verbänden das internationale Profil Österreichs in der Informations- und Telematik-Technologie zu verstärken und zu verbessern.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Obermeyr, Pressesprecher Österr.
Forschungszentrum Seibersdorf
Tel.: 02254-780-2024 oder 0676-3440577
E-mail: michael.obermeyr@arcs.ac.at
Prof.Dipl.Ing. Günther Koch 02254-780-3123

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OFS/OTS