KORREKTUR zur OTS0067 Casinos Austria weiter im Aufwärtstrend - 1997 war in jeder Hinsicht ein Erfolgsjahr

Wien (OTS) - Das Einspielergebnis Baden 1997 muß heissen + 8 % Steigerung im Vergleich zu 1996 (nicht: + 2,9 %).

KORRIGIERTE NEUFASSUNG

Casinos Austria weiter im Aufwärtstrend - 1997 war in jeder Hinsicht ein Erfolgsjahr =

Wien (OTS) - Die nun vorliegenden Zahlen für das Jahr 1997 unterstreichen die erfolgreiche Geschäftstätigkeit von Casinos Austria als österreichisches Unterhaltungsunternehmen par excellence. 1997 wurden in den 12 österreichischen Casinos rund 1.500 Veranstaltungen durchgeführt - damit zählt das Unternehmen zu den führenden Eventveranstaltern Österreichs. Die permanente Erweiterung des Unterhaltungsangebotes hat sich erneut in einem Besucherrekord niedergeschlagen, wie Generaldirektor Dr. Leo Wallner gegenüber der Presse bzw. APA erklärte: 1997 wurden 3,2 Millionen Gäste (+1,9 Prozent im Vergleich zu 1996) in den österreichischen Casinos gezählt. Diese Zahlen sind nicht zuletzt in Hinblick auf die schwierigen touristischen Rahmenbedingungen beeindruckend.

Vor allem die Casinos, die im vergangenen Jahr um einen multifunktionalen Veranstaltungssaal - dem sogenannten "Casineum" -erweitert wurden, verzeichneten Rekordergebnisse: Das Casino Linz beeindruckte mit einem Besucherplus von 8,2 Prozent und das Casino Graz mit plus 5,9 Prozent im Vergleich zu 1996.

Auch das Rekordeinspielergebnis von 2,7 Milliarden Schilling (+5,7 Prozent im Vergleich zu 1996) zeugt vom Erfolg der laufenden Geschäftspolitik. Mit einem Zuwachs von öS 142,3 Mio. konnte wiederum ein Spitzenwert erreicht werden. Vor allem die stark von Italienern frequentierten Casinos Innsbruck und Kitzbühel freuten sich über Steigerungsraten von 20,7 bzw. 18,5 Prozent im Vergleich zu 1996. Diese positiven Werte spiegeln sich auch in der Steuerleistung wider:
1997 wurden insgesamt 1,9 Milliarden Schilling an Steuern abgeliefert, das entspricht einer Steigerung von +3,7 Prozent im Vergleich zu 1996. Besonders erfreulich ist die Entwicklung im Casino Baden gewesen, das im vergangenen Jahr mit einem Einspielergebnis von knapp öS 350 Mio. (+ 8 %) einen absoluten und historischen Rekordwert aufwies. Die Anziehungskraft und Attraktivität dieses größten Casinos Europas mit angeschlossenem Congresszentrum unterstrichen auch die 313 im Jahr 1997 erfolgreich abgehaltenen Veranstaltungen, die das Casino Baden zu einem der beliebtesten Treffpunkte für Events aller Art werden ließ. Der Silvesterabend stellte mit 4.500 Besuchern (+ 29,1 %) einen fulminanten Jahresabschluß und Höchststand seit der Eröffnung des Casinos dar.

Diese erfolgreiche Entwicklung und ein optimaler Ertrag sind jedoch nur zu erreichen, wenn die Sensibilität des Produktes Glücksspiel berücksichtigt wird und die Verantwortung in den Händen eines kompetenten Unternehmens liegt, das in der Lage ist, das hohe Imageniveau zu halten. Eine der wichtigsten Herausforderungen für die nächsten Jahre wird daher die ordnungspolitische Aufrechterhaltung der Glücksspielabwicklung unter einer einheitlichen Führung sein.

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria
Tel.: (1) 534 40-27 DW

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS