"Raub, Mord und Intrigen - unser Erfolgskonzept"

Berlin (ots) - "Raub, Mord und Intrigen - unser Erfolgskonszept" sagt G. Mainka, der Geschäftsführer der Berliner Twilight Dinner GmbH und stellt den Champagner kalt. Im März feiert die Berliner Showveranstaltungsagentur auf der ITB Berlin ihr einjähriges Jubiläum. Über 2.000 hoffnungsvolle Gäste pilgerten in diesem Jahr zu über 58 Veranstaltungen auf die Hakeburg in Kleinmachnow bei Berlin, um bei der Eröffnung des Testaments eines adligen, englischen Psychiaters ihre Erbansprüche durchzusetzen.

Das interaktive Twilight Dinner Szenario a la Edgar Wallace und "Eine Leiche zum Dessert" beschert den Gästen eine Menge Überraschungen. Allerdings muß sich kein Gast in sein Schicksal fügen, sondern kann selber seine Geschicke in die Hand nehmen.

"Die Gäste halten immer die tollsten Überraschungen für uns bereit, ein gefälschtes Testament beispielsweise!" Mainka und seine Truppe von 15 Profischauspielern freuen sich über solche Publikumsaktionen und bauen sie einfach spontan in die Handlung mit ein. Angespornt vom Erfolg entwickelte Mainka ein Twilight Weekend Szenario, das im Februar 97 Premiere im Kempinski, Berlin hatte. Das intelligente Krimispiel a la Agatha Christie fordert von den Gästen unermüdlichen Einsatz, um die Kette von Verbrechen aufzuklären. "Unsere Gäste waren begeistert! Sie wollten Sonntag Nachmittag gar nicht mehr zurück in ihr normales Leben...", berichtet G. Mainka und denkt gleich weiter. Das Projekt Twilight Tours: ein Krimiwochenende a la Edgar Wallace auf einer Burg in England, ein Benefiz Twilight Dinner "Das Testament" zugunsten der Mukoviszidose Stiftung von Christiane Herzog. "Das Besondere daran ist, daß die Rollen der Schauspieler von prominenten deutschen Filmstars übernommen werden, die man aus dem Krimigenre kennt".

Zum Jubiläum hat sich die Twilight Dinner GmbH noch eine besondere Überraschung ausgedacht: "Auf unserem Stand auf der ITB in Halle 5.3 Stand 27 vom 8.3. - 12.3.97 verkaufen wir Karten für "Das Testament" und "Die Juwelen der Diva" zum einmaligen Jubiliämspreis!"
Info's unter Hotline 0180 / 522 41 27

ots Originaltext der TWILIGHT DINNER Showveranstaltungs GmbH
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tel.: (030)300 988-0
Fax: (030)300 988-28

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS