Vorausmeldung zu News Nr. 9/97 (27.02.1997)

Wien (OTS) - Neues Polit-Barometer in der morgigen Ausgabe von
News: 89 Prozent der Österreicher mit dem Arbeitsbeginn der Regierung Klima zufrieden.

- Bereits 61 Prozent für Wiederkandidatur von Thomas Klestil.

- SPÖ würde bei Neuwahlen 38 Prozent der Stimmen erreichen. ÖVP und FPÖ liegen mit je 25 Prozent gleich auf. =

Die morgige Ausgabe des Nachrichtenmagazins News bringt auf der Basis von 800 telefonischen Interviews eine aktuelle Ausgabe des "Polit-Barometers" von Gallup, das vier Wochen nach dem Kanzler-Wechsel eine erste Bilanz der Ära Klima zieht.

89 Prozent der Österreicher sind mit dem Regierungsstart von Viktor Klima "zufrieden", 53 Prozent äußern sich über Klimas Amtsführung sogar "sehr zufrieden", nur 11 Prozent sind "nicht zufrieden".

Von der Zufriedenheit mit der Regierungsarbeit hat laut Umfrage nur die SPÖ profitiert. Wären Sonntag Neuwahlen, würden 38 Prozent der Österreicher die SPÖ wählen, je 25 Prozent würden sich für ÖVP und FPÖ entscheiden, die Grünen kämen auf 7 Prozent, die Liberalen auf 5 Prozent der Stimmen.

Im Polit-Barometer hat Kanzler Klima seinen Vorsprung auf 62 Prozent Zustimmung ausgebaut, Wolfgang Schüssel hält bei 46 Prozent und Jörg Haider 41 Prozent Zustimmung.

Erstmals erhoben wurde im News-Politbarometer von Gallup die Meinung der Österreicher zur bevorstehenden Präsidentschaftswahl: 61 Prozent sprechen sich für eine Wiederkandidatur von Thomas Klestil aus.

Auch in einem fiktiven Duell mit Altkanzler Franz Vranitzky wäre Thomas Klestil mit 41:31 Prozent klarer Sieger.

Rückfragen & Kontakt:

News, Chefredaktion
Tel.: 213 12-101

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS