Meischberger: Anklage rechtskräftig

Wien (OTS) - Wie das morgen erscheinende Nachrichtenmagazin News berichtet, ist die Anklage gegen den FPÖ-Nationalrat Walter Meischberger wegen Anstiftung zur Steuerhinterziehung nunmehr rechtskräftig.

Meischberger hatte gegen die Anklage beim Oberlandesgericht Innsbruck Einspruch erhoben. Das OLG Innsbruck lehnte den Einspruch mit der Begründung ab, es lägen genügend Verdachtsmomente vor.

Die Verhandlung gegen Meischberger und den Fußballer Peter Stöger findet am 6. Mai im Landesgericht Innsbruck statt.

Rückfragen & Kontakt:

News, Chefredaktion
Tel.: 213 12-0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS