Die Kooperation zweier österreichischer Unternehmen: Swarovski und Silhouette

Die Gemeinsamkeit des Augenblicks

Wien (OTS) - Acht Jahrhunderte nach der Erfindung des
Lesekristalls ist der Augenblick der gemeinsamen Ursprungsfindung gekommen. Swarovski, weltweit führender Hersteller von geschliffenem Kristall und Silhouette International, einer der renommiertesten Brillenproduzenten haben gemeinsam eine neue Brillenlinie kreiert:

Daniel Swarovski Crystal Eyewear

Daniel Swarovski, eine international anerkannte Luxusmarke für hochwertige Accessoires wie Schmuck, Taschen und Gürtel und Silhouette International haben in enger Zusammenarbeit eine exklusive Brillenkollektion "Daniel Swarovski crystal eyewear" entwickelt.

Das Familienunternehmen Swarovski in Wattens wird in der vierten Generation von Nachkommen des Gründers Daniel Swarovski geführt und startete 1996 in das zweite Jahrhundert seines Bestehens. Nachdem Swarovski Kristall-Schmucksteine seit jeher ein Begriff für Perfektion und Kreativität waren, eroberten seit den siebziger Jahren eigene Markenlinien ein internationales Publikum.

Silhouette, einer der renommiertesten Brillenhersteller mit Firmensitz in Linz, produziert seit über 35 Jahren hochwertige Brillen für den anspruchsvollen internationalen Markt, vor allem die bekannte Marke "Silhouette". In enger Zusammenarbeit mit Swarovski zeichnet Silhouette für das Design der Daniel Swarovski crystal eyewear verantwortlich.

Die weltweite Vermarktung der Brillenkollektion erfolgt durch Silhouette.

Daniel Swarovski crystal eyewear wird ab Mitte März im führenden augenoptischen Fachhandel wie auch in den exclusiven Daniel Swarovski Boutiquen erhältlich sein.

Rückfragen & Kontakt:

D. Swarovski & Co
Dr. Christian Riml
Tel: 05224/500-2429

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS