Jazz - Festival im Mittelmeer

Bergen/Bayern (OTS) - Das 11. Internationale Jazz Festival im Mittelmeer findet 1997 vom 16.-23. Mai auf der "Rhapsody" statt. Auf fünf Innen- und Außenbühnen sorgen rund 50 Musiker während der ca 80 Konzerte für Stimmung an Bord. Es wird vom New Orleans Jazz über Mainstream, Blues, Gospel über Dixieland bis Swing die breite Palette der Jazzmusik geboten. Mit dabei sind u.a. Kenny Burrell (s), Benny Golson (g), Reggie Moore (p), Alvin Queen (dr), Angela Brown (voc), Hazy Osterwald (vip), Lillian Boutte, Cross Cut Blues Band, Herbert Christ & his int. New Orleans Jazz Band, Danny Weiss Quartet sowie Peter Strohkorbs Hot Gossip Jazz Band aus Australien! In zahlreichen Sessions, die wie immer sicherlich bis in den führen Morgen dauern, wird Jazz satt geboten. Die Reiseroute geht von Genua über Salerno (Pompeji), Tunis, Alicante, Mallorca, Marseille zurück nach Genua. Glückskabinen sind bereits für 1990 Mark (ÖS 13930/Sfr 1.790) zu buchen, die 2-Bett Außenkabine kostet ab 2840 Mark, (ÖS 19.880/Sfr 2.610) inklusive Vollpension und aller Konzerte. Ab Frankfurt fährt der Sonderzug "Jazz-Express", mit eigenem Barwagen über Basel nach Genua. Infos von PS-Tours Hochfellnstr. 26 in D-83346 Bergen Tel. (0049) 8662-488851 - Peter Seefried oder Fax 4888-21

ots Originaltext von PS TOURS
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfraghinweis: Touristik Werbung

Ulrike Seefried
Telefon 0049/8662-488815

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTS