ANTARCTICA TREIBHAUS - AUSTRIAN DJs FOR GREENPEACE

Wien (OTS) - Am kommenden Freitag, 14. Februar 1997, laden die Betreiber der Discothek "A2-Südpol", SCS Multiplex, Vösendorf, zu einem Open End-Clubbing unter dem Motto "ANTARCTICA Treibhaus. Austrian DJs for Greenpeace". Ab 21 Uhr werden mehr als zwanzig der begehrtesten DJs Österreichs für die rund 1.500 "A2-Südpol"-Besucher im Einsatz sein.

Jeder DJ wird dreißig Minuten unentgeltlich auflegen und anschließend dem nächsten Platz machen. Der gesamte Eintritts-Erlös des "ANTARCTICA TREIBHAUS"-Clubbings wird vom "A2-Südpol"-Team verdoppelt und für die Greenpeace-Antarktiskampagne gespendet. Zwischen Oper und "A2-Südpol" wird überdies bis zum Ende des Events eine für Clubbing-Besucher kostenlose, stündliche Transport-Möglichkeit zur Verfügung stehen.

Mit dem Clubbing "ANTARCTICA TREIBHAUS" soll auf die derzeit stattfindende Antarktis-Tour eines internationalen Greenpeace-Teams aufmerksam gemacht werden. Dieses ist mit dem Eisbrecher "Arctic Sunrise" in der Antarktis unterwegs, um die bedrohlichen Anzeichen des globalen Klimawandels auf der Antarktischen Halbinsel zu dokumentieren und erstmalig der Weltöffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wir bitten Sie, die Veranstaltung im "A2-SÜDPOL" in Ihrem Medium anzukündigen und den Termin auch Ihrer Foto-Redaktion mitzuteilen. Sie selbst sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, das "ANTARCTICA TREIBHAUS"-Clubbing zu besuchen.

Rückfragen & Kontakt:

Attila Cerman, Greenpeace Österreich,
Tel.: 01-7130031-58
e-mail: Greenpeace@inmedias.ping.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS