Stichworte: Apotheker, Auszeichnung, Gesundheit, Senioren Channel: Chronik
OTS0183   13. Feb. 2013, 14:22

Seniorenrose: Preis an Österreichische Apothekerkammer

Hohe Auszeichnung für Kampagne "Ich liebe meine Apotheke, weil ..."


Seniorenrose: Preis an Österreichische Apothekerkammer vergrößern

BILD zu OTS - Die Österreichische Apothekerkammer gewinnt die Senioren-Rose.


Die "Seniorenrose", der Preis des Österreichischen Seniorenrats und des Österreichischen Journalistenclubs für ausgezeichnete Kommunikation im Bereich Senioren erging am Dienstagabend an die Österreichische Apothekerkammer. In der Kategorie Werbung wurde die Kampagne "Ich liebe meine Apotheke, weil ..." ausgezeichnet. Die Apothekerkammer hat damit eindrucksvoll bewiesen, wie respektvolle und zielsichere Kommunikation mit den Senioren aussieht.

"Mit unserer Kampagne "Ich liebe meine Apotheke, weil ... " zeigen wir die Vorteile der Apotheke für unsere Kunden auf. Wir sehen täglich an der Tara, wir fit und lebenslustig Senioren sind, wenn sie medizinisch und pharmazeutisch optimal betreut werden", so Mag.pharm. Max Wellan, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer. Besonderen Stellenwert nimmt dabei das Vertrauensverhältnis zwischen Apotheker und Kunde ein.

Für Senioren sind die Apotheken zentrale Anlaufstellen in Sachen Gesundheit. Mit zunehmendem Alter steigt der Arzneimittelverbrauch überproportional, Personen über 60 Jahren erhalten mehr als 60 Prozent aller abgegebenen Packungen, stellen aber nur 23 Prozent der Bevölkerung. Dies unterstreicht die Wichtigkeit von Medikationsmanagement in der Apotheke. "Darüber hinaus ist für viele Senioren die Apotheke eine wichtige "soziale" Anlaufstelle, wo man seine alltäglichen Probleme besprechen kann", so Dr. Christian Müller-Uri und Dr. Wolfgang Gerold, beide Mitglieder des Präsidiums bei der Überreichung des Preises.

Die Kampagne "Ich liebe meine Apotheke, weil ..." ist ein hervorragendes Beispiel für "positive campaigning". "Wir freuen uns sehr über diese großartige Auszeichnung. Als Standesvertretung eines Gesundheitsberufes sehen wir es als unsere Aufgabe, auch in der Kommunikation nachhaltige, respektvolle und vor allem positive Botschaften zu setzen", so Mag. Gudrun Reisinger, Leiterin Presse und Kommunikation der Österreichischen Apothekerkammer. Die Kampagne wurde von der Agentur phase5 entwickelt und von Mai bis November 2012 in verschiedenen Medien geschalten.

Apotheken auf einen Blick

In Österreich spielen die öffentlichen Apotheken eine wichtige Rolle als Gesundheitsnahversorger. Ob Großstadt, Kleinstadt oder Gemeinde: Die österreichischen Apotheken liefern Qualität auf höchstem Niveau. Das bestehende Apothekensystem garantiert eine flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln und stellt die Versorgung der Patienten in den Mittelpunkt. Insgesamt beraten 5.800 akademisch ausgebildete Apothekerinnen und Apotheker in 1.330 Apotheken die Bevölkerung in Gesundheitsfragen. Die Beratungskompetenz ist eine der zentralen Leistungen der Apotheker.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0183 2013-02-13 14:22 131422 Feb 13 APO0009 0387



Österreichische Apothekerkammer Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger & Mag. Sabine Figo
Tel.: 01/404 14/DW 600 und 601
Mobil: 0664/16 15 849
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at oder sabine.figo@apotheker.or.at

Aussendungen von Österreichische Apothekerkammer abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: