OTS0181   25. Mai 2012, 13:16

Zehn Jahre APA-IT: Ein Unternehmen auf der Überholspur

Im Palais Schönburg wurde der runde Geburtstag der APA-Tochter gefeiert


10 Jahre APA-IT vergrößern

BILD zu OTS - Das zehnjährige Jubiläum der APA-IT im Palais Schönburg am 24. Mai 2012


VIDEO zu OTS - Im Rahmen eines "spielerisch" gestalteten Abends feierte die APA-IT gestern im Palais Schönburg ihr zehnjähriges Jubiläum als eigenständiges Unternehmen. Das Jahr 2002 war die Geburtsstunde der APA-IT Informations Technologie GmbH.



Wien (OTS) - Im Rahmen eines "spielerisch" gestalteten Abends feierte die APA-IT gestern im Palais Schönburg ihr zehnjähriges Jubiläum als eigenständiges Unternehmen. Das Jahr 2002 war die Geburtsstunde der APA-IT Informations Technologie GmbH.

In einer feierlichen Ansprache unter dem Motto "Back to the Future" bot Gerald Klima, Geschäftsführer der APA-IT, einen Rückblick auf die bisher gemeisterten "Boxenstopps" und Erfolge des Tochterunternehmens: "Die Digitalisierung der Medien ist eine lange Reise - wir haben maximal ein Drittel zurückgelegt. Wir wollen unseren Kunden ein nützlicher und verlässlicher Gefährte auf dieser Reise sein, indem wir eine Infrastruktur liefern, die es unseren Kunden ermöglicht, ihr Geschäft besser abzuwickeln."

Ereignisreiche Jahre liegen hinter dem Unternehmen: von der Herausforderung der Übersiedlung eines Rechenzentrums, Kooperationen mit internationalen Partnern, die stetige Weiterentwicklung des AOM (APA-OnlineManager) bis zu jüngsten Produkten wie dem Austria-Kiosk oder App-Lösungen für Mobile Devices.

Die Leistungen der APA-IT sprechen für sich. Bereits von Beginn an - als die APA-IT noch APA-Technik hieß - als zentrale Drehscheibe für Innovations- und Produktentwicklung innerhalb der APA zuständig, entwickelten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein speziell auf Medien- und mediennahe Unternehmen ausgespieltes Know-how, mit dem sie bei Kunden regelmäßig überzeugen: "Die Kooperation mit der APA-IT klappt ausgezeichnet, wir nutzen den AOM und die TVthek. Das Redaktionssystem funktioniert einwandfrei, und wir werden auch in Zukunft gemeinsam daran arbeiten, es zu verbessern. Ich glaube, wir gehen in die richtige Richtung", resümiert Michael Götzhaber, technischer Direktor des ORF.

Im weiteren Verlauf des Abends verwöhnte ein reichhaltiges Menü nicht nur den Gaumen, sondern stärkte auch für den restlichen Abend. Ganz nach der Devise "Wer hart arbeitet, darf das Vergnügen nicht vergessen" wurde den Gästen eine Bandbreite an technischen Spielereien geboten. Im Brennpunkt des Interesses stand eine vierspurige Carrera-Bahn, auf der die Gäste einander heiße Rennen lieferten.

Mit der APA-IT feierten:

Herbert Achleitner (OÖN), Stefan Altenkamp (dapd), Livia Dandrea-Böhm (A1 Telekom), Sylvia Dellantonio (willhaben.at), Michael Götzhaber (ORF), Heimo Hammer (kraftWerk), Alexis Johann (WirtschaftsBlatt), Peter Kropsch (APA), Ronald Schwärzler (punkt.wien), Martina Zadina (Adworx)

APA-IT

Die APA-IT Informations Technologie GmbH bietet Komplettlösungen mit Fokus auf den Bereichen Media Solutions und IT-Outsourcing. Als Tochterunternehmen der APA - Austria Presse Agentur betreibt die APA-IT die Infrastruktur der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer Medienbetriebe. Dieses Know-how und Branchenverständnis macht die APA-IT zum Spezialisten für IT-Lösungen von Verlagen und Unternehmen mit mediennahen Aufgabenstellungen.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
251316 Mai 12 AIT0001 0423



APA-IT Informationstechnologie GmbH Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

Aussendungen von APA-IT Informationstechnologie GmbH abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:

Errechnete Tags: