Stichworte: Freizeit, Kultur, Kunst, Termin, Veranstaltung, Wien Channel: Kultur
OTS0186   3. Mai 2012, 12:54

GARTENPALAIS Liechtenstein: von der barocken Idee zur heutigen Oase - Führung durch die Parkanlage


GARTENPALAIS Liechtenstein: von der barocken Idee zur heutigen Oase -Führung durch die Parkanlage vergrößern

BILD zu OTS - Fürstliches Monogramm im Garten des GARTENPALAIS Liechtenstein.


Am Freitag, den 11. Mai 2012, erwartet die Teilnehmer der Führung im GARTENPALAIS Liechtenstein ein frühlingshafter Schwerpunkt. Diesmal steht nicht die Kunstsammlung des Fürsten im Mittelpunkt, sondern der herrliche Garten, der das Palais umgibt. Bei der Führung präsentiert sich das Naherholungsgebiet des neunten Wiener Bezirks in voller Pracht.

Der Garten des Palais Liechtenstein in der Rossau war neben dem Belvederegarten der bedeutendste Repräsentant barocker Gartenkunst in Wien.

Im Zuge der Generalsanierung des GARTENPALAIS Liechtenstein wurde von 2003 bis 2004 auch der weitläufige Park umgestaltet und zu neuem Leben erweckt. Jedes Frühjahr lassen verschiedene Blausternchen-Arten in der Grünfläche vor dem Palais Alserbach für kurze Zeit die Umrisse der ursprünglich barocken Gartenanlage sichtbar werden, um dann für den Rest des Jahres wieder zu verschwinden. Im vorderen Gartenbereich erwächst das fürstliche Monogramm aus zahlreichen farbenprächtigen Blütenstauden und Frühlingsblumen.

Führungsteilnehmer erleben am 11. Mai 2012 die Neuinterpretation dieser herrlichen Oase mitten in Wien in voller Pracht.

Treffpunkt ist ab 14.45 Uhr in der Sala Terrena des GARTENPALAIS.

Beginn der Garten-Führung: 15.00 Uhr

Tickets: EUR 20,- pro Person

Die Führung findet auch bei Schlechtwetter statt.

FÜHRUNGEN IM GARTENPALAIS LIECHTENSTEIN

Öffentliche Führungen

Führungen mit hausinternen Kunstvermittlern finden an ausgewählten Freitagen, jeweils um 15.00 Uhr statt (Einlass: 14.45 Uhr).

Tickets: EUR 20,- pro Person

Termine auf www.palaisliechtenstein.com

Individuelle Führungen

Kunstinteressierte haben auch die Möglichkeit, eine individuelle Führung mit einem hausinternen Kunstvermittler zu buchen. Führungen sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 16.30 Uhr möglich (Anmeldung mindestens zehn Tage im Voraus).

Information & Buchung

Anmeldung, Tickets und Preisinformation auf www.palaisliechtenstein.com, telefonisch unter +43 1 319 57 67-153 oder per Mail an info@palaisliechtenstein.com

DIE FÜRSTLICHEN PALAIS

Seit über 300 Jahren fest verwurzelt in der Geschichte Wiens, beeindrucken die Palais der fürstlichen Familie Liechtenstein durch ihren hervorragenden Renovierungszustand, Originalausstattung sowie durch die Aufsehen erregende Symbiose von Natur, Architektur und Meisterwerken der Kunstgeschichte. Das eindrucksvoll restaurierte GARTENPALAIS Liechtenstein mit seinem weitläufigen Park steht als innovativer Veranstaltungsrahmen für 10 bis 1600 Gäste zur Verfügung. Außergewöhnliche Veranstaltungskonzepte lassen Momente zu Erinnerungen werden. Die beispiellose Atmosphäre vermittelt einen Eindruck der fürstlichen Lebenswelt.

Ab 2013 werden mit dem STADTPALAIS Liechtenstein in der Bankgasse weitere außergewöhnliche Räumlichkeiten in exquisiter Wiener Innenstadtlage, neben Burgtheater und Volksgarten, geboten. Mehr Informationen unter www.palaisliechtenstein.com

PRESSE-DOWNLOAD http://www.palaisliechtenstein.com/de/downloads/presse.html

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0186 2012-05-03 12:54 031254 Mai 12 LIE0001 0412



Palais Liechtenstein Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Palais Liechtenstein GmbH
Mag. Julia Holter
PR & Kommunikation
Tel +43 1 319 57 67-158
Mobil +43 676 843 26 88 18
j.holter@palaisliechtenstein.com
www.palaisliechtenstein.com

Aussendungen von Palais Liechtenstein abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: