OTS0078   3. Apr. 2012, 11:39

"Prinzessin Minchen und ihr Pfefferprinz" tanzen durch die Salzwelten Altaussee


Prinzessin Minchen und ihr Pfefferprinz tanzen durch die Salzwelten Altaussee vergrößern

BILD zu TP/OTS - Nach dem großen Erfolg in den Weihnachtsferien tanzen am Gründonnerstag (5. April 2012) Prinzessin Minchen, ihr Pfefferprinz, die Wilden Gesellen, die Fledermäuse, die Lebkuchenmännchen und wie sie alle heißen noch einmal durch die Stollen der Salzwelten Altaussee.


Nach dem großen Erfolg in den Weihnachtsferien tanzen Prinzessin Minchen, ihr Pfefferprinz, die Wilden Gesellen, die Fledermäuse, die Lebkuchenmännchen und wie sie alle heißen noch einmal durch die Stollen der Salzwelten Altaussee: Termin: Gründonnerstag, 5. April 2012 - 15.00 und 17.00 Uhr - Salzwelten Altaussee. Anmeldung unbedingt erforderlich.

"Prinzessin Minchen und ihr Pfefferprinz" - so heißt die getanzte Märchenführung, welche die Salzwelten Altaussee in Kooperation mit dem Tanz-Atelier Ausseerland in den Osterferien zur Aufführung bringen werden. 30 Mädchen und Buben im Alter von 5 bis 14 Jahren führen ihr Publikum auf eine phantastische Reise voller Abenteuer und Musik.

Sie erzählen die Geschichte von König Pfefferkorn, dessen Sohn Pepe der den innigen Wunsch hegt, endlich zu erfahren, wie das Salz für die Suppe gewonnen wird. Der Prinz reist also ins Reich des Königs Salzkammergut. Dort lernt er nicht nur die schöne Königstochter - Prinzessin Minchen - kennen sondern begegnet auch dem Ritter Grubenhunt, der bösen Fürstin Trisslberg und den lustigen Lebkuchenmännchen.

Die Salzwelten Altaussee bilden die Kulisse dieses wunderbaren Märchens, das Tradition, Fantasie, kindlichen Spielwitz und viele Überraschungen vereinigt. Dadurch entsteht für Kinder eine völlig neue Erlebniswelt, die neben phantastischen Impressionen auch viel Wissenswertes bereithält.

Gestaltung: Tanz-Atelier Ausseerland, unter der Leitung von Michael Pinnisch. Dauer: etwa 1,5 Stunden.

Termine: Gründonnerstag, 5. April 2012 - um 15:00 und 17.00 Uhr. Preis: Euro 12,00/Person

Begrenzte Teilnehmerzahl! Reservierung unbedingt erforderlich: Tel.: +43 (0)6132 200-2400 oder info@salzwelten.at

P.S.: Ab Samstag, 28. April 2012 haben die Salzwelten Altaussee und Hallstatt wieder täglich geöffnet. Infos im Web auf salzwelten.at oder facebook.com/salzwelten.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0078 2012-04-03 11:39 031139 Apr 12 TPK0005 0284



Salzwelten-Hallein-Hallstatt-Altaussee Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Salinen Tourismus Gesellschaft m.b.H.
Salzwelten
Helga Pucher
Mobil: +43 (0)676 8781 2492
helga.pucher@salzwelten.at

Aussendungen von Salzwelten-Hallein-Hallstatt-Altaussee abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: