vorige Seite Seite 1 von 54 nächste Seite

Tragische Seiten der Geschichte des unabhängigen Aserbaidschans

Ende der 1980er Jahre gingen hundertausende Aserbaidschaner auf die Straßen von Baku und anderen Großstädten und demonstrierten für die Unabhängigkeit des Landes von der damaligen Sowjetmacht.

Don Bosco Flüchtlingswerk: Halbierung der Flüchtlingsobergrenze löst keine Probleme

Kritik an neuerlichen Reformplänen der Flüchtlingsobergrenze und mangelnder humanitärer Hilfe gegenüber Menschen in Not.

GÖD-Justizwache: Gewalt in den Justizanstalten ist auf das schärfste abzulehnen

Umfassender Schutz von Insassen und Beamten ist nur mit mehr Personal möglich

FPÖ–Schrangl: „Wahrheitsbehörde“ birgt mehr Gefahren als sie bringt

Aktuelle Strafgesetze sind ausreichend für Beschränkung der Meinungsfreiheit

Partizipation in Wien: Verein "Aktion 21 - pro Bürgerbeteiligung" feiert sein 10-jähriges Bestehen - Dienstag, 24. Jänner, 18:30 Uhr

Forderung nach Reform der "Lokalen Agenda 21" weiter aufrecht

Bundesminister Rupprechter: Österreichs Landwirtschaft genießt hohes Ansehen in der Bevölkerung

Image der Bäuerinnen und Bauern soll durch nachhaltige Ausrichtung und konsequente Qualitätsstrategie weiter gestärkt werden

Jarmer: Erwachsenenschutzgesetz leider ohne Ausweitung des Heimaufenthaltsgesetzes

Grüne: Rechtsschutz für behinderte Kinder und Jugendliche muss verbessert werden

Bundesminister Rupprechter: Auftakt für Bundesländertour und „CommunalAudit neu“

Bundesweite „Heimat.Land.Lebenswert.“-Tour startet in der Steiermark

Steinhauser: Mangelnde Finanzierung bei Erwachsenenschutzgesetz ist vorsätzlicher Regierungspfusch

Grüne: Parlament muss jetzt massiv nachbessern

Gudenus: Anstieg der Mindestsicherung bei Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten ist enorm

Streichung der Mindestsicherung ist das Gebot der Stunde

Auer bei Grüner Woche: Bauern bei Administrationsfehlern beraten statt strafen

Agrarbürokratie zähmen - Kern soll Dampf machen bei kleiner Ökostromnovelle

Harmonisierung im Urheberrecht: Österreich sieht noch Diskussionsbedarf

EU-Urheberrechtspaket im EU-Unterausschuss des Nationalrats

Zinggl zum EU-Urheberrechtspaket: Ambitionsloser Vorschlag

Grüne: Keine Lösung der akuten Probleme, keine Reduktion der Rechtsunsicherheit

Österreichische RichterInnenvereinigung unterstützt Wiener Charta-Gespräche für Geflüchtete

Seit Februar 2016 werden von der Wiener Magistratsabteilung für Integration und Diversität (MA 17) Charta-Gespräche für Geflüchtete angeboten.

Die Mutter aller Volksbegehren

Das 40. Volksbegehren in der Zweiten Republik (Titel: "Wir entscheiden") will Grundsätzliches: die Einfügung der Volksabstimmung als uneingeschränktes Recht des Wählers in die österreichische …

vorige Seite nächste Seite