Presseaussendungen der Branche Gewerkschaft

13.084 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 873 nächste Seite

Gewerkschaft vida: Mindestlohn 1.500 Euro für FriseurInnen ab 2019 erreicht!

Bis zu 31 Prozent Lohnerhöhung bei Kollektivvertragsverhandlungen gelungen

Speditionen-KV: 1.500 Euro Mindestlohn auch für unterste Lohnstufe erreicht

Gewerkschaft vida: Plus 1,4 Prozent Lohnerhöhung für ArbeiterInnen in Speditions- und Lagereibetrieben bei Kollektivvertragsverhandlungen erreicht

ÖGB: Mitgliederplus und höchster Frauenanteil

ÖGB-Präsident Erich Foglar gab heute, 23. März, im ÖGB-Bundesvorstand den Mitgliederstand 2016 bekannt.

Gehaltsplus von 1,4 Prozent für die kaufmännischen Angestellten bei Österreichs Zeitungen

Rechtsanspruch für Papamonat im Kollektivvertrag verankert – Annäherung beim erweiterten Geltungsbereich auf Logistikbereich

Badelt: Kampf gegen Steuerflucht in Europa muss an erster Stelle stehen

Christoph Badelt, Leiter des Wifo, zu Gast im ÖGB-Bundesvorstand

GPA-djp-Dürtscher an Kraft-Kinz: "Arbeitgeberinterne Querelen nicht auf Kosten der Beschäftigten!"

Sozialpartnerschaft nicht mit Parteipolitik verwechseln Sozialpartnerschaft nicht mit Parteipolitik verwechseln

Zugunglück Gerasdorf: Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes soll prüfen

vida-Hebenstreit fordert rasche und vollständige Aufklärung

Banken-KV: Etwa 600 Bankangestellte kämpfen für fairen Gehaltabschluss

Weitere Aktionen in den Bundesländern - nächste Verhandlung am 29. März

Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien und GPA-djp einigen sich auf Fahrplan zum Kollektivvertrag Neu 2018

Am 20. März haben sich die Vertreter der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien und der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier auf einen Fahrplan zu einem neuen, …

Gewerkschaft vida: Industriellenvereinigung verkennt Lebensrealitäten der ArbeitnehmerInnen

vida-Vondrasek: Arbeitsrecht sorgt für die Organisierbarkeit von Arbeits- und Familienleben – Politik soll Probleme lösen und nicht schaffen

FSG-Katzian: "Lohnraub wird es mit uns nicht geben!"

Arbeitsspitzen können schon jetzt dank flexibler ArbeitnehmerInnen erledigt werden

Nach TV-Diskussion: Gewerkschaft vida begrüßt Versachlichung der Arbeitszeitdebatte

Hebenstreit: 30-Stunden-Woche geeignetes Ausgleichmittel für 12-Stunden-Arbeitstag – brauchen Ausnahmen für sehr unfallgefährdete Berufsgruppen

EINLADUNG Di. 21. März 2017, 9.00 Uhr, PRESSEGESPRÄCH: Parteiunabhängige LehrerInnen und "Autonomiepaket"

Parteiunabhängige LehrerInnen (ÖLI/UG) und Unabhängige GewerkschafterInnen im öffentlichen Dienst und Ausgegliederten Betrieben (UGÖD) laden die VertreterInnen der Medien herzlich zum Pressegespräch …

vorige Seite nächste Seite